13. November 2018 Timo Lutz

Kitafinder Vechta – Fotografische Umsetzung

Auftrag / Problemlösung:

Vor einigen Jahren durften wir das spannendes Projekt “Kitafinder” für die Stadt Vechta umsetzen und begleiten seitdem das Projekt.
Und ja, wer kann schon sagen, alle Kindergartenplätze in seiner näheren Umgebung besucht zu haben?
 
Der Auftrag des Familienbüros an uns als Fotografen lautete in den verschiedenen Kindergärten, Krippen und Großtagespflegestellen Vechtas jeweils einen Gruppen- und einen Ausweichraum abzulichten. Die Aufnahmen werden auf der Internetseite der Stadt Vechta präsentiert, sodass sich Eltern bereits dort einen Überblick und einen ersten Eindruck über die Betreuungsplätze verschaffen können.
Es galt ansprechende Innenaufnahmen der verschiedenen Einrichtungen anzufertigen, die möglichst den kompletten Raum und Beschäftigunsmöglichkeiten wiedergeben sollen.
 

Ausgangssituation

Obwohl ein sehr straffer Zeitplan vorgegeben wurde, konnten durch die gute Vorbereitung und Koordinierung alle Aufnahmen innerhalb von zwei Tagen erstellt werden.
Eine gute Vorbereitung ist immer wichtig bei Werbefotos. Alle Dinge, die nicht auf dem späteren Foto zu sehen sein sollen, müssen weggeräumt werden und alle Lampen auf ihre Funktionalität überprüft werden. Die Räume sollten insgesamt aufgeräumt aussehen. Natürlich dürfen einige Spielsachen auf dem Boden liegen, hier darf und soll ja auch gespielt werden.
 

Umsetzung

Um den Werbebildern möglichst viel räumliche Tiefe zu geben, eignet es sich, wie bei vielen Bildern, eine gestalterische Aufteilung des Bildes in Vorder-, Mittel- und Hintergrund. Durch Mehrfachbelichtungen kann man den Helligkeitsunterschied von sehr hellen und sehr dunklen Bereichen der Zimmer angleichen, sodass ein heller jedoch natürlicher Look entsteht. Das Auge passt sich schnell den unterschiedlichen Helligkeiten an. Dies muss durch die Bildbearbeitung auf einem Bild übertragen werden. So erhalten die Räume einen einladenden Charakter.
 
Natürlich eignen sich zur Umsetzung des Auftrages und der Darstellung der Innenräume größtenteils Aufnahmen mit einem weitwinkligen Objektiv, um auch den Großteil der Räume abdecken zu können.
 
Für eine weitere Möglichkeit der Darstellung von Innenräumen kann ich als Fotograf einen virtuellen Rundgang erstellen und somit dem Betrachter die Möglichkeit geben, sich interaktiv in den Räumen umzusehen.
 

Der Kitafinder

Der Kitafinder ist ein Angebot der Stadt Vechta um die Suche der Eltern nach einem Betreuungsplatz zu erleichtern.
Sie können mit ein paar Klicks auf der Internetseite schnell und einfach ihre Kita suchen und ihr Kind direkt dort anmelden.
 
Online ist der Kitafinder seit dem 25. Januar 2016 auf: www.vechta.de/kitafinder
 
Fotograf: Timo Lutz
Auftraggeber: Familienbüro / Stadt Vechta
Location: Vechta

Nehmen Sie Kontakt auf